Wulkaprodersdorf ist eine Talsiedlung in der Wulkaebene, eingebettet zwischen dem Leitha-, Rosalien- und Ödenburgergebirge - unmittelbar vor der Landeshauptstadt Eisenstadt.

Das intakte Dorfleben wird durch die verschiedensten Vereine und Betriebe im Ort unterstützt. Zahlreiche Feste und Veranstaltungen gehören zum fixen Jahresablauf.

Den Namen hat unser Dorf durch den Bach  - die Wulka, die im Rosaliengebirge entspringt und  am Rande den Ort durchfließt. Als wichtigster Zufluss mündet die Wulka in den Neusiedler See.